Samstag, 22. Februar 2014

Liebster Award



Hallo meine Lieben....

In dieser Woche wurde ich von der
Stefanie von Glück hoch 4
Iris von Petite Marie Fleur
und der Josy von our new clean habits
 für den Liebster Award nominiert...

Ich freu mich riesig darüber..
man beantwortet 10 Fragen und lädt dann selber 5 kleinere Blogs ein zum mitmachen..
und stellt seine 10 Fragen....

eine wirklich tolle Sache,
so können sich die kleineren Blogs vorstellen..

nun aber zu den 10 Fragen...

1. Welche Geschichte spannt sich um deine Blog-Anfänge?
Oder anders gefragt: wie kamst du zum Bloggen?
- Über eine Freundin.

2. Wenn du einkaufen oder shoppen bist, an was kannst du auf keinen Fall vorbei laufen?
- Da ich ja das Nähen/Handarbeit wieder für mich entdeckt habe, komm ich an keinem Stoffladen/Wolleladen vorbei ohne was mit zu nehmen.

3. Dein Lieblingsgetränk?
- Hugo und Sekt

4. Schreibst du "to-do-Listen"?
- Ich versuch es... und wenn ich welche schreibe, kommt es meistens anders wie es auf der Liste steht. :-)

 5. Deine letzte ehrenamtliche Tätigkeit?
- bin mittendrin Elternbeirat im Kindergarten. :-)

6. Wann hast du zu letzt etwas Geschenkt?
- Erst heute morgen..

7.... und was? 
- eine Windeltasche für meine Freundin.

8. Welche Vornamen gehen für dich gar nicht?
- Adalbert, Heinrich, Gustav....

9. Hast du eine Sammelleidenschaft?
- Stoffe über Stoffe

10. Was ekelt dich?
- Salami auf dem Brot und drunter Nutella.


So und jetzt bin ich an der Reihe..
meine Blogs sind..


1.  Was machst du in deiner Freizeit am liebsten?
2. Was isst du am liebsten?
3. Hast du Vorsätze für 2014
4.... wenn ja welche?
5. Deine Lieblingsserie im Fernseher?
6.  Wo machst du am liebsten Urlaub?
7. Was liest du gerade?
8. Schaust du dir andere Blogs an und lässt dich davon inspirieren?
9.  Was ist dein Lieblingslied?
10. Was ist oder war  dein schönsten Erlebnis?

Wünsche Euch viel Spaß
und habt ein schönes Wochenende
Eure Patricia


Montag, 17. Februar 2014

Ein neuer Geldbeutel

Ein neuer Geldbeutel musste her...
Da meiner schon so verratzt und in alle Richtungen ausgefranst war,
 musste ich was tun.
Einfach einen kaufen?!
Nö, ist doch langweilig, kann ja jeder...

Das kannste bestimmt auch selber,
 aber puste Kuchen, war gar nicht so einfach!!
Wenn man sich in den Kopf gesetzt hat,
dass er außen mit Leder sein soll und man noch nie mit Leder genäht hat....puh :-)

Also ging es ran ans Schnittmuster suchen.. 
wurde bei farbenmix auch schnell fündig, Geldtasche Wildspitz sollte es sein..

Ausgedruckt und aufgezeichnet ging ja noch ohne Probleme,
hab ihn noch ein bisschen abgeändert da mir das ein oder andere nicht zugesagt hatte....




Los ging es an die Nähmaschine,
 wie ich oben erwähnt habe wollte ich außen Leder haben.
Und da war auch schon 
der kleine klitzekleine Schweißausbruch... :-)

Den wie die erfahrenen Näher wissen, Leder verzeiht nichts.
Einmal vernäht kannst du nichts mehr ändern
(dann hat man kleine Löcher im Leder....aahhh).




Aber mit viel Geduld und ein wenig Schweiß
ist dieser hübscher Geldbeutel herausgekommen...




Habt einen wundervollen Wochenstart
Eure Patricia

Freitag, 14. Februar 2014

Haremshose

Hallo meine Lieben.....

lang lang ist es her.....!
Bei uns war in letzter Zeit soviel los,
dass das Nähen hinten anstehen musste.:-(
Nun ist die Nähmschine aber wieder am rattern..
 und ich teilweise am verzweifeln..:-)

Aber nichts des so trotz 
hab ich heute für Euch eine Haremshose.

 Ich wollte meiner Kleinen unbedingt eine Haremshose nähen, da ich diese Hosen für den Frühling...
(ich hoffe er kommt bald...)
sehr cool finde,
 sie sind super bequem und sehen sehr lässig aus.



Dank der Linda ( sehr schöner Blog schaut ruhig mal vorbei) war das mit dem Schnitt auch kein Problem.. Sie hatte das Schnittmuster von Pattydoo (tolle Seite lohnt sich!)

Ich hab den Schnitt noch ein bisschen abgeändert und schwupps war die Hose genäht.























Die Kleine Dame war begeistert und möchte sie gar nicht mehr ausziehen...




Habt einen zauberhaften Tag und ein schönes Wochenende
Eure Patricia