Sonntag, 14. April 2013

Himbeer - Keks - Schnitte

Wie ich euch bereits schon angekündigt habe, war bei uns heute Kaffeebesuch!
Das Wetter hatte auch super gepasst, ich glaub der Frühling ist nun endlich da;-)!
Da war meine Himbeer - Keks - Schnitte genau richtig.. frisch, leicht und fruchtig.
Meine Gäste waren begeistert...


Hier ist auch das leckere Rezept, dass ich von meiner lieben Cousine bekommen habe..





Himbeer - Keks - Schnitte

250 gr. Butter
170 gr. Zucker
250 gr. Dinkelmehl
4 Eier
2 Tl. Backpulver
800 gr. Himbeeren TK
1 Pck. Getränkepulver (Himbeergeschmack)
3 Becher Sahne
3 Pck. Sahnesteif
1 Pck. Vanillezucker
1 Pck. Butterkekse
1/2 Liter Wasser
3 El. Zucker
2 Pck. Puddingpulver (Vanillegeschmack)


Für den Boden
- Butter und Zucker schaumig rühren
Eier nach und nach dazugeben
Dinkelmehl mit dem Backpulver unterheben!
Alles auf ein Backblech streichen und bei 180 Grad Ober -und Unterhitze 20 minuten backen.
Nicht erschrecken wenn ihr den Boden aus dem Ofen holt, er wird hart.

Für die Füllung
- Himbeeren 15 min. antauen lassen,
in der Zeit könnt ihr das Getränkepulver im Wasser auflösen
und mit 3 El. Zucker in dem im Wasser aufgelösten Puddingpulver aufkochen
Himbeeren vorsichtig unterheben und auf dem kalten Boden verteilen.
Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen und auf den Kuchen streichen.
Butterkekse auf die Sahne legen und zugedeckt eine Nacht in den Kühlschrank stellen!
Somit wird der Boden und die Butterkekse schön weich und saftig!!




Ich bin wirklich verliebt in diese Schnitte, sie kommt bei jedem Kaffee gut an, ob bei Groß oder Klein!
Nun wünsch ich euch viel Spaß beim ausprobieren.. Euch noch einen schönen Sonntagabend!!


Kommentare:

  1. Hallo Patricia,

    danke für Deinen lieben Kommentar und deine Stimme für meinen Cupcake :)

    Die Himbeer-Keks-Schnitte sieht toll aus und perfekt für den Geburtstag meiner Tochter! Werde ich mal ausprobieren!

    Lieben Gruß Michéle

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Michéle,

    freu mich das dir meine Himbeer-Keks-Schnitte gefällt, bin mal gespannt was Deine Gäste und deine Tochter dazu sagen!

    Liebe Grüße
    Patricia

    AntwortenLöschen
  3. mmmhhh diese Schnitte ist ja wirklich zum "gleich hineinbeißen"! und die idee mit dem Keksdach ist genial *g*
    lg

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Manu,

    schön das dir meine kleine Schnitte gefällt! ;-)

    Liebe Grüße
    Patricia

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Patricia!

    Vielen lieben Dank für deinen Kommentar zum "Flammkuchen"! Freut mich sehr, dass es den morgen bei euch gibt! Bitte um Feedback, ob´s euch geschmeckt hat :-)

    Die Himbeer-Keks-Schnitten sehen ja SÜNDHAFT lecker aus! Was ist "Getränke-Pulver"? Gibts das bei uns in Österreich?

    Schönen Abend & liebe Grüße!
    Renate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Renate,

      sorry das ich dir jetzt erst schreib aber irgendwie hab ich das mit der Antwort noch nicht so geblickt!!:-)
      sorry nochmal!

      Ja das ist Getränkepulver, mann nennt es auch Quench ich glaub so heißt es auch in Österreich!!

      Zu Deinem Flammkuchen kommt noch ein Post ich kann nur eins sagen er war super super lecker!!

      sorry nochmal!!!

      Liebe Grüße
      Patricia

      Löschen
  6. Mhhh...der Kuchen schaut wirklich lecker aus und mit Keksen obendrauf,kenne ich noch gar nicht...
    LG Patce

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Patce,

      finde ich toll das der Kuchen dir gefällt, er schmeckt auch wirklich super lecker!!:-)

      Liebe Grüße
      Patricia

      Löschen

Schön das Ihr vorbei schaut und Euch Zeit nehmt!
Freu mich über jedes Kommentar von Euch!!